Angebote zu "Seele" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

In Hessen ist der Teufel los!
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Was treibt der Teufel Nacht für Nacht in der Mühle? Wo hat er seine Junggesellenbude? Und warum hat er in Gießen studiert? In Hessen gibt es viele Orte, wo einst der Teufel wohnte, sich verliebte und Menschen herausforderte, um ihnen die Seele abzuluchsen. Häufig zog er den Kürzeren, wurde enttarnt und überlistet, wenn er an ein ebenso gewitztes Gegenüber geriet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
BRIGITTE Starke Stimmen - Die Krimis - Gefährli...
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefährlich nah!Die neuen Starken Stimmen: Krimi-Tatort Deutschland mörderisch stark gelesen.Von den Küsten bis in die Berge - vom Münsterland bis zum Alexanderplatz - die Starken Stimmen sind überall! Für Sie ermitteln nur die Besten von Heike Makatsch bis ChrisTine Urspruch, von Christian Berkel bis Sebastian Koch. Von Friedrich Ani bis Klaus-Peter Wolf, von Ingrid Noll bis Gisa Klönne.Einzeltitel-Übersicht:" Heike Makatsch liest "Revolverherz" von Simone Buchholz (Hamburg)" Christian Berkel liest "Süden" von Friedrich Ani (München)" ChrisTine Urspruch liest "Saubande" von Arne Blum (Münsterland)" Sebastian Koch liest "Am zwölften Tag" von Wolfgang Schorlau (Stuttgart)" Anneke Kim Sarnau liest "Das Nebelhaus" von Eric Berg (Hiddensee)" Dietmar Bär liest "Erwin, Mord und Ente" von Thomas Krüger (Ostwestfalen)" Mechthild Großmann liest "Kalt ist der Abendhauch" von Ingrid Noll (Darmstadt)" Peter Lohmeyer liest "Die Reinheit des Todes" von Vincent Kliesch (Berlin)" Caroline Peters liest "Der Wald ist Schweigen" von Gisa Klönne (Köln)" Devid Striesow liest "Deiner Seele Grab" von Inge Löhnig (München)" Claudia Michelsen liest "Ostfriesenkiller" von Klaus-Peter Wolf (Ostfriesland)" Boris Aljinovic liest "Toter geht s nicht" von Dietrich Faber (Vogelsberg, Hessen)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Koch dich glücklich mit Ayurveda
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensiv leben und gesund kochenER IST JUNG, charismatisch und er schwingt den Löffel - Volker Mehl ist ein weltweit reisender Ayurvedakoch aus Hessen. Die 5000 Jahre alte indische Ernährungsphilosophie hat sein Leben entscheidend verändert. Und streng genommen verändert Volker Mehl auch die Anwendung des Ayurveda. Sein Kochbuch mit über 80 vegetarischen Rezepten ist einzigartig, innovativ, unkonventionell. Nicht nur weil Volker Mehl nach dem traditionellen Drei-Dosha-System sowie den fünf Grundelementen des Ayurveda ganz neue Menüs kreiert. Seine Rezepte passen außerdem zu jedem Lebensstil. Er serviert im städtischen Kindergarten eine Ayurveda-Pizza, lädt im bayerischen Lokal zum Bayurveda-Abend ein, berät eine Spitzensportlerin über leistungsfördernde Lebensmittel oder mixt ayurvedische Entgiftungsdrinks für nachtaktive Partymenschen. In unterhaltsamer Art führt er uns zu der Erkenntnis, dass wir weder an exotische Plätze der Welt reisen noch ausgefallene Zutaten ins Essen mischen müssen, um glücklich und gesund zu leben. Was wir brauchen, sind eine Portion Achtsamkeit und Grundkenntnisse in energetisch ausgewogener Ernährung. "Koch dich glücklich mit Ayurveda" verwandelt unsere Mahlzeit in ein Fest der Sinne."Einer, der mit Leib und Seele kocht." Harald Wohlfahrt, 3-Sterne-Koch

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
BRIGITTE Starke Stimmen - Die Krimis - Gefährli...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gefährlich nah!Die neuen Starken Stimmen: Krimi-Tatort Deutschland mörderisch stark gelesen.Von den Küsten bis in die Berge - vom Münsterland bis zum Alexanderplatz - die Starken Stimmen sind überall! Für Sie ermitteln nur die Besten von Heike Makatsch bis ChrisTine Urspruch, von Christian Berkel bis Sebastian Koch. Von Friedrich Ani bis Klaus-Peter Wolf, von Ingrid Noll bis Gisa Klönne.Einzeltitel-Übersicht:" Heike Makatsch liest "Revolverherz" von Simone Buchholz (Hamburg)" Christian Berkel liest "Süden" von Friedrich Ani (München)" ChrisTine Urspruch liest "Saubande" von Arne Blum (Münsterland)" Sebastian Koch liest "Am zwölften Tag" von Wolfgang Schorlau (Stuttgart)" Anneke Kim Sarnau liest "Das Nebelhaus" von Eric Berg (Hiddensee)" Dietmar Bär liest "Erwin, Mord und Ente" von Thomas Krüger (Ostwestfalen)" Mechthild Großmann liest "Kalt ist der Abendhauch" von Ingrid Noll (Darmstadt)" Peter Lohmeyer liest "Die Reinheit des Todes" von Vincent Kliesch (Berlin)" Caroline Peters liest "Der Wald ist Schweigen" von Gisa Klönne (Köln)" Devid Striesow liest "Deiner Seele Grab" von Inge Löhnig (München)" Claudia Michelsen liest "Ostfriesenkiller" von Klaus-Peter Wolf (Ostfriesland)" Boris Aljinovic liest "Toter geht s nicht" von Dietrich Faber (Vogelsberg, Hessen)

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Koch dich glücklich mit Ayurveda
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Intensiv leben und gesund kochenER IST JUNG, charismatisch und er schwingt den Löffel - Volker Mehl ist ein weltweit reisender Ayurvedakoch aus Hessen. Die 5000 Jahre alte indische Ernährungsphilosophie hat sein Leben entscheidend verändert. Und streng genommen verändert Volker Mehl auch die Anwendung des Ayurveda. Sein Kochbuch mit über 80 vegetarischen Rezepten ist einzigartig, innovativ, unkonventionell. Nicht nur weil Volker Mehl nach dem traditionellen Drei-Dosha-System sowie den fünf Grundelementen des Ayurveda ganz neue Menüs kreiert. Seine Rezepte passen außerdem zu jedem Lebensstil. Er serviert im städtischen Kindergarten eine Ayurveda-Pizza, lädt im bayerischen Lokal zum Bayurveda-Abend ein, berät eine Spitzensportlerin über leistungsfördernde Lebensmittel oder mixt ayurvedische Entgiftungsdrinks für nachtaktive Partymenschen. In unterhaltsamer Art führt er uns zu der Erkenntnis, dass wir weder an exotische Plätze der Welt reisen noch ausgefallene Zutaten ins Essen mischen müssen, um glücklich und gesund zu leben. Was wir brauchen, sind eine Portion Achtsamkeit und Grundkenntnisse in energetisch ausgewogener Ernährung. "Koch dich glücklich mit Ayurveda" verwandelt unsere Mahlzeit in ein Fest der Sinne."Einer, der mit Leib und Seele kocht." Harald Wohlfahrt, 3-Sterne-Koch

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Wrba:RheinMain. Radeln für die Seele
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Klappenbroschur, Titel: RheinMain. Radeln für die Seele, Titelzusatz: Wohlfühltouren, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Autor: Wrba, Ernst, Verlag: Droste Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutschland // Reiseführer // Kunstreiseführer // Wanderführer // Fahrrad // Reisebeschreibung // Radfahren: Allgemein und Touring // Hessen // Reiseführer: Aktiv-Urlaub, Rubrik: Reiseführer Sport // Deutschland, Seiten: 192, Abbildungen: mit zahlreichen Fotos und Karten, Gewicht: 425 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Goerlich, Barbara: Hessische Weiberwirtschaften
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.08.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Hessische Weiberwirtschaften, Titelzusatz: Refugien für Leib und Seele - 30 Wirtinnen und ihre Lieblingsrezepte, Autor: Goerlich, Barbara, Fotograph: Endress, Angela Francisca, Verlag: Hädecke Verlag GmbH // Hädecke Verlag, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hotelführer // Restaurantführer // Übernachtung // Hessen // Küche // Restaurants // Gericht // Speise // Kochbuch // Kochen // Rezept // Kochrezept // Nationale // regionale und ethnische Küche // Reiseführer: Restaurants und Cafés // Orte und Menschen: Sachbuch // Bildbände // Hausmannskost und alte Gerichte, Rubrik: Themenkochbücher, Seiten: 224, Abbildungen: ca. 150 Farbfotos, Reihe: Weiberwirtschaften, Gewicht: 1015 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Unstrut Sagenbuch
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Harald Rockstuhl (Hrsg.), Festeinband mit 176 Seiten umrahmt von 47 Fotos und Abbildungen, 151 Sagen, 2. Auflage 2015Über das Buch:151 Sagen, einstmals mündliche Überlieferungen, laden zu einer spannenden Wanderung entlang der Unstrut ein. Oft wird von phantastischen Ereignissen erzählt, die aber meist auf einem wahren Kern beruhen. In diesem Buch wird von der Unstrut in alten Thüringer Sagen berichtet, den Sagen aus dem Quellgebiet, Sagen aus Mühlhausen und Umgebung, aus Thamsbrück, Langensalza und dem Unstruttal, Sagen von der Tretenburg, Tennstedt, Sömmerda und Gebesee, von Weißenseeer Sagen und Sagen aus Gorsleben, Memleben und den Sachsenburgen, von Sagen aus Artern, Nebra, Freiburg, Naumburg und Zeitz.Vollendet wird das Buch mit den Sagen über die Unstrutnixe.Inhalt:I. Die Unstrut in alten Thüringer Sagen 8Wie die Wartburg erbaut ward 8Der eiserne Landgraf 9Des eisernen Landgrafen Seele 11Bonifacius-Pfennige 13II. Sagen aus dem Quellgebiet 15Horsmarer Brückenfest 15Der reiche Mann aus Horsmar 15Horsmarer Erbe 16Warum der Siechenhof bei der Lengefelder Warteauch'Schwarze Hose' genannt wird 16Der Wartturm zwischen Peterhof und Hollenbach 17Reiter ohne Kopf im Wald bei Tiefenthal(Wüstung im Mühlhäuser Gebiet) 17III. Sagen aus Mühlhausen und Umgebung 19Wie Mühlhausen zu seinem Namen gekommen sein soll 19Bonifatius fällt bei Mühlhausen eine Donnereiche 20Das wundertätige Marienbild in der Kirche zu Eichen Die drei Rebhühner auf der Marienkirche 21Die Zuleitung der Breitsülze 23Die Zerstörung der Hainerburg 26Die blinden Hessen und die Mühlhäuser Pflöcke 27Die große Glocke in der Kirche zu Divi Blasii 27Die Pflöcke von Mühlhausen, die Schwalben von Langensalzaund die blinden Hessen 28 Das Männchen mit dem Hifthorn auf dem Dache des MühlhäuserFleischhauses 29 Meister Friedbert aus Mühlhausen 31Warum Pappenheim 1632 Mühlhausen nicht plünderte 32Wie das Marienbild aus der Obermarktskirche in Mühlhausen in dieKapelle Hagis bei Wachstedt gekommen ist 33 Mühlhäuser Spukgeschichten 34Menschengerippe von Görmar 37Herrenstein bei Görmar 37Hungerquelle von Görmar 37Die Kaisersfurt bei Bollstedt 37 Der Königsfleck in der Höngedaer Flur 38Das Steinkreuz bei Volkenroda 38Die Heiligen im Kloster Volkenroda 40IV. Sagen aus Thamsbrück, Langensalzaund dem Unstruttal 42Die wunderbaren Flachsknoten 42Woher das Gretental bei Langensalza seinen Namen haben soll 45Wie man den Klingenbrunnen bei Thamsbrück fand 46Mutter und Kind in der Thüringer Sintflut 46Das bekreuzte Kind 47Gewalt des Wassers 48Wie der Mittelbrunnen bei Langensalza entstand 48Der unterirdische Gang im Nonnenkloster zu Langensalza 49Das Langensalzaer Storchnest 50Barthol Honemann und sein Heckmännchen 52Der Fluch des Blaukittels (Fuhrmanns) 56Das Chausseegeld 59Die Ulmen im Pfarrgarten zu Vargulaoder auch Der Wunderbaum in Vargula 60Der Schenk von Vargula 63Der nachtwandelnde Kirchendiener 65V. Sagen von der Tretenburg, Tennstedt und Gebesee 56Bruchteich und Kutschenloch bei Bad Tennstedt 56Woran das Abendläuten und Anschlagender Glocken in Tennstedt erinnern 67Wie Bonifatius die Thüringer zum christlichen Glauben bekehrte 68Der Schmuggler von Herbsleben 74 Sage von der Tretenburg bei Bad Tennstedt 77Was man sonst noch von der Tretenburg erzählt 80Das Schlüsselkäthchen 80 Das Katzengericht 81Wüstendachwig 82Wie es zum Namen Gebesee kam 82Das Seelenbad an der Unstrut und die Entstehung der Gebesee'r Spende 83Warum man noch heute in Straußfurt viermal zur Kirche läutet 84Ein Mönch verschafft der Unstrut einen Durchbruch 85VI. Sömmerdaer Sagen 87Wie Sömmerda zu seinem Namen kam 87Das rote Hütlein 89Ein schwarzes Schwein für die Sömmerdaer Schützenkompanie 90Die Königsburg oder Schwedenschanze 90Der Totengräber von Sömmerda 91Das Sömmerdaer Sühnekreuz 92Eine D

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Unstrut Sagenbuch
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Harald Rockstuhl (Hrsg.), Festeinband mit 176 Seiten umrahmt von 47 Fotos und Abbildungen, 151 Sagen, 2. Auflage 2015Über das Buch:151 Sagen, einstmals mündliche Überlieferungen, laden zu einer spannenden Wanderung entlang der Unstrut ein. Oft wird von phantastischen Ereignissen erzählt, die aber meist auf einem wahren Kern beruhen. In diesem Buch wird von der Unstrut in alten Thüringer Sagen berichtet, den Sagen aus dem Quellgebiet, Sagen aus Mühlhausen und Umgebung, aus Thamsbrück, Langensalza und dem Unstruttal, Sagen von der Tretenburg, Tennstedt, Sömmerda und Gebesee, von Weißenseeer Sagen und Sagen aus Gorsleben, Memleben und den Sachsenburgen, von Sagen aus Artern, Nebra, Freiburg, Naumburg und Zeitz.Vollendet wird das Buch mit den Sagen über die Unstrutnixe.Inhalt:I. Die Unstrut in alten Thüringer Sagen 8Wie die Wartburg erbaut ward 8Der eiserne Landgraf 9Des eisernen Landgrafen Seele 11Bonifacius-Pfennige 13II. Sagen aus dem Quellgebiet 15Horsmarer Brückenfest 15Der reiche Mann aus Horsmar 15Horsmarer Erbe 16Warum der Siechenhof bei der Lengefelder Warteauch'Schwarze Hose' genannt wird 16Der Wartturm zwischen Peterhof und Hollenbach 17Reiter ohne Kopf im Wald bei Tiefenthal(Wüstung im Mühlhäuser Gebiet) 17III. Sagen aus Mühlhausen und Umgebung 19Wie Mühlhausen zu seinem Namen gekommen sein soll 19Bonifatius fällt bei Mühlhausen eine Donnereiche 20Das wundertätige Marienbild in der Kirche zu Eichen Die drei Rebhühner auf der Marienkirche 21Die Zuleitung der Breitsülze 23Die Zerstörung der Hainerburg 26Die blinden Hessen und die Mühlhäuser Pflöcke 27Die große Glocke in der Kirche zu Divi Blasii 27Die Pflöcke von Mühlhausen, die Schwalben von Langensalzaund die blinden Hessen 28 Das Männchen mit dem Hifthorn auf dem Dache des MühlhäuserFleischhauses 29 Meister Friedbert aus Mühlhausen 31Warum Pappenheim 1632 Mühlhausen nicht plünderte 32Wie das Marienbild aus der Obermarktskirche in Mühlhausen in dieKapelle Hagis bei Wachstedt gekommen ist 33 Mühlhäuser Spukgeschichten 34Menschengerippe von Görmar 37Herrenstein bei Görmar 37Hungerquelle von Görmar 37Die Kaisersfurt bei Bollstedt 37 Der Königsfleck in der Höngedaer Flur 38Das Steinkreuz bei Volkenroda 38Die Heiligen im Kloster Volkenroda 40IV. Sagen aus Thamsbrück, Langensalzaund dem Unstruttal 42Die wunderbaren Flachsknoten 42Woher das Gretental bei Langensalza seinen Namen haben soll 45Wie man den Klingenbrunnen bei Thamsbrück fand 46Mutter und Kind in der Thüringer Sintflut 46Das bekreuzte Kind 47Gewalt des Wassers 48Wie der Mittelbrunnen bei Langensalza entstand 48Der unterirdische Gang im Nonnenkloster zu Langensalza 49Das Langensalzaer Storchnest 50Barthol Honemann und sein Heckmännchen 52Der Fluch des Blaukittels (Fuhrmanns) 56Das Chausseegeld 59Die Ulmen im Pfarrgarten zu Vargulaoder auch Der Wunderbaum in Vargula 60Der Schenk von Vargula 63Der nachtwandelnde Kirchendiener 65V. Sagen von der Tretenburg, Tennstedt und Gebesee 56Bruchteich und Kutschenloch bei Bad Tennstedt 56Woran das Abendläuten und Anschlagender Glocken in Tennstedt erinnern 67Wie Bonifatius die Thüringer zum christlichen Glauben bekehrte 68Der Schmuggler von Herbsleben 74 Sage von der Tretenburg bei Bad Tennstedt 77Was man sonst noch von der Tretenburg erzählt 80Das Schlüsselkäthchen 80 Das Katzengericht 81Wüstendachwig 82Wie es zum Namen Gebesee kam 82Das Seelenbad an der Unstrut und die Entstehung der Gebesee'r Spende 83Warum man noch heute in Straußfurt viermal zur Kirche läutet 84Ein Mönch verschafft der Unstrut einen Durchbruch 85VI. Sömmerdaer Sagen 87Wie Sömmerda zu seinem Namen kam 87Das rote Hütlein 89Ein schwarzes Schwein für die Sömmerdaer Schützenkompanie 90Die Königsburg oder Schwedenschanze 90Der Totengräber von Sömmerda 91Das Sömmerdaer Sühnekreuz 92Eine D

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot