Angebote zu "Frühjahr" (9 Treffer)

Weinsammlung „Die kleine Weißwein-Sammlung Früh...
Highlight
199,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Wenn Sie einen kleinen, gut gewählten Weinvorrat anlegen möchten, ist dies jetzt besonders leicht. Diese „kleinen Weinsammlungen“ werden in unserem Keller wieder liebevoll mit den erfolgreichsten Weinen zusammengestellt. Sie enthalten nur ideal trinkreife Weine, die sich für viele Gelegenheiten eignen und die auch anspruchsvollste Kenner nicht enttäuschen. Je 4 Flaschen à 0,75 l: Chenin Chardonnay , Alk. 12,0 %vol., Côtes de Gascogne (Frankreich), Abfüller: SCV Château du Tariquet, Saint Amand, FR-32800 Éauze; Collection Privée Blanc , Alk. 13,0 %vol., Weingut Ogier, Rhône (Frankreich), Abfüller: Antoine Ogier, FR-84232 Châteauneuf-du-Pape; Sauvignon Blanc „Les Fumées Blanches“ , Alk. 12,0 %vol., François Lurton (Frankreich), Abfüller: François Lurton, Domaine de Poumeyrade, FR-33870 Vayres; Grüner Veltliner EDITION PRO-IDEE , Alk. 12,0 % vol., Weingut R&A Pfaffl, Weinviertel (Österreich), Abfüller: Weingut R&A Pfaffl GmbH & Co KG, Schulgasse 21, A-2100 Stetten; Grauer Burgunder „Dalheim“ , Alk. 12,5 %vol., Weingut Gröhl, Rheinhessen (Deutschland), Abfüller: Eckehart Gröhl, Uelversheimer Straße 4, D-55278 Weinolsheim; Kabinett Royal EDITION PRO-IDEE , Alk. 13,0 %vol., Rheingau (Deutschland), Abfüller: Weingut Prinz von Hessen, Grund 1, D-65366 Johannisberg. Alle Weine enthalten Sulfite.

Anbieter: Pro-Idee
Stand: 16.09.2019
Zum Angebot
Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Hessen 1
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Dehiohandbuch bietet eine Übersicht der wichtigsten Bau- und Kunstdenkmäler in Nord- und Mittelhessen. Vom Mittelalter bis zur Architektur der 1950er und 60er Jahre sind alle Architekturgattungen vertreten. Damit bietet das kunsthistorische Standardwerk gebündelt das breite Spektrum des gebauten Kulturerbes. Nach dem im Frühjahr 2008 erschienenen Band Dehio Hessen II, der den Regierungsbezirk Darmstadt umfasst, wird mit dem Band Hessen I auch das Dehiohandbuch für die historische Kernlandschaft Hessen in umfangreicher Neubearbeitung vorgelegt. Durch eingehende Bauforschung, dendrochronologische Untersuchungen, Restaurierungsmaßnahmen, Archiv- und archäologische Forschungen wurden von Wissenschaftlern verschiedener Fachdisziplinen in den letzten 40 Jahren viele Neuerkenntnisse über Daten, Fakten und Hintergründe sowie Künstler-, Architekten- und Bauherrennamen ermittelt, die nun kurz und knapp für das Handbuch gebündelt wurden. Neuaufnahmen betreffen wesentlich Baudenkmale vom Historismus über die klassische Moderne bis hin zur Architektur der 1950er und 1960er Jahre sowie herausragende Gartendenkmale und Zeugen der Industriekultur.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Frau vom Checkpoint Charlie
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einer zweijährigen Haftstrafe wegen versuchter Republikflucht wird Sara Bender in den 80er Jahren von der BRD freigekauft. Sie darf in den Westen ausreisen, allerdings ohne ihre beiden Töchter. Damit beginnt ein langer Kampf um die Kinder. ´´Heute Nacht hat sich ein Zwischenfall am Ausländergrenzübergang Checkpoint Charlie ereignet. Eine Frau versuchte unerlaubt die Grenzanlagen in Richtung DDR zu passieren. Für die Behörden ist sie keine Unbekannte. Die Frau vom Checkpoint Charlie...´´ Zweieinhalb Jahre zuvor im Frühjahr 1982: Sara Bender lebt mit ihren Töchtern Silvia, 11, und Bine, 9, in Erfurt. Als sich Sara entschließt, ihren langjährigen Freund Peter Koch zu heiraten, hat sie nur einen Wunsch: Johannes, ihr Vater, soll aus dem Westen zur Trauung anreisen. Auf der Fahrt in die DDR verunglückt Johannes schwer. Die Hochzeit wird vorerst abgesagt und Sara setzt alles daran, ihren Vater am Krankenbett zu besuchen. Doch die DDR-Behörden verweigern Sara die Ausreise - denn sie wird als potenzielle Staatsfeindin in den Akten geführt. Zu oft hat sie offen ihre Meinung über das System geäußert und damit für Unruhe gesorgt. Als ihr Vater kurz darauf stirbt, bricht für Sara eine Welt zusammen. Und sie ist sich sicher, sie will mit ihren Kindern die DDR für immer verlassen - mit oder ohne Peter. Doch ihr Ausreiseantrag wird erneut abgelehnt und Sara fasst den Entschluss, der DDR auf illegalem Wege den Rücken zu kehren, nicht ahnend, was dies für ihre Zukunft bedeutet...

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Edelrose ´Hessenrose´ ®
13,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Hessenrose präsentiert sich mit einer prall gefüllten weißen Blüte, die durch den rosaroten Rand besonders intensiv zur Geltung kommt. Sie bringt es auf eine Wuchshöhe von 60 bis 90 cm und eine Wuchsbreite von bis zu 100 cm. Zudem qualifiziert sich die aufrecht wachsende Edelrose optimal als Schnittblume, weil sich die kelchförmige Blüte ausgesprochen lange in der Vase hält. Die offizielle Rose des Bundeslandes Hessen liebt einen sonnig luftigen Standort. Zur Neuanpflanzung genügt ein gut gelockerter, ungedüngter, lehmiger Humusboden. Erst im zeitigen Frühjahr verlangt die mehrjährige Freilandrose eine möglichst organische Düngung, die bis spätestens Mitte Juli erfolgen sollte. Die im Sommer und Herbst blühende Hessenrose setzt in Kleingruppen oder als Beetpflanze prachtvoll edle Akzente. Mit ihren buschigen und farbintensiven Charaktereigenschaften werden diese duftfreien Edelrosen selbst an trüben Tagen zum strahlenden Blickfang im Garten.

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 22.03.2019
Zum Angebot
Mosbach - Mudau
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch heute im Bewußtsein der örtlichen Bevölkerung so wie auch vieler Schmalspurbahnfreunde fest verwurzelt ist der ´´Odenwaldexpreß´´, ´´Entenmörder´´ bzw. das ´´Bembele´´, wie die im Juni 1905 eröffnete und im Frühjahr 1973 stillgelegte Meterspurbahn von Mosbach nach Mudau auch bezeichnet wurde. Ein langer, überaus steiniger Weg war ihrem Bau vorausgegangen, galt doch der an Hessen und an das Königreich Bayern grenzende hintere Odenwald seinerzeit als einer der ´´ärmsten und abseits gelegensten Landstriche Badens´´. Gegenüber einer Ost-West-Verbindung hatte sich die Großherzoglich Badische Regierung für eine 27,5 km lange, von Mosbach nordwärts auf die Odenwaldhöhen hinauf bis Mudau führende meterspurige Nebenbahn entschieden, allerdings zeigte die Badische Staatsbahn damals - auch mangels technischer Möglichkeiten - kein Interesse am Bau und Betrieb von Schmalspurbahnen. So kam es zur ungewöhnlichen Konstellation, daß eine staatlicherseits finanzierte Bahnlinie durch ein ´´Privatunternehmen´´, der Eisenbahn-Bau- und Betriebsgesellschaft Vering & Waechter (ab 1917 ihrer Tochter, der Deutschen Eisenbahn-Betriebsgesellschaft DEBG), gebaut und betrieben wurde. Mit vier C-gekuppelten Tenderlokomotiven, zehn Reisezug- und 40 Güterwagen suchte man lange Zeit sein Auskommen, jedoch war der Nebenbahnbetrieb von Anfang an ein Überlebenskampf am Rand des Existenzminimums. Ebenso die beträchtlichen Investitionen der 20er Jahre, wie z.B. die Aufnahme des Rollwa-genbetriebs oder die Änderung des Bremssystems, brachten keine durchgreifende Abhilfe - immer wieder mußte der Staat die Fehlbeträge auffangen. Letztlich übernahm die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft im Jahr 1931 das ´´Sorgenkind´´, die Mosbach-Mudauer Bahn. Von Zerstörungen während des Krieges weitgehend verschont, bewältigte die Nebenbahn nach 1945 einen enormen Hamsterverkehr, doch in der Zeit des nach der Währungsreform 1948 aufblühenden Wirtschaftswunders nahm der Straßenverkehr unaufhaltsam zu und entzog der Bahn immer mehr Fahrgäste und Frachten, so daß die Deutsche Bundesbahn den Fahrplan stetig ausdünnte. Der Bahnbetrieb samt Fahrzeugpark war längst nicht mehr zeitgemäß, doch gab das Land Baden-Württemberg dem ´´Bähnle´´ zu Beginn der 60er Jahre eine allerletzte Chance und bezuschußte den Kauf von zwei Diesellokomotiven und fünf vierachsigen Großraumpersonenwagen sowie die Verbesserung einiger Bahnübergangssicherungen. Zugleich schraubte die DB aber das Angebot so drastisch zurück, daß der Niedergang der Schmalspurbahn unaufhaltsam war. Alle lautstarken Proteste nutzten nichts: Am 2. Juni 1973 mußten sich die Anwohner und viele, von weither angereiste Eisenbahnfreunde vom ´´Odenwaldexpreß´´ verabschieden. Das vorliegende, reich illustrierte Buch setzt dem noch heute unvergessenen ´´Bähnle´´ ein würdiges Denkmal. Anhand umfangreicher Recherchen und dank der Mitarbeit zahlreicher Historiker und Sammler werden hierbei die verzwickte Entstehungsgeschichte, die schwierigen Betriebsjahre, die nebenbahntypischen Lokomotiven, Wagen und Stationen sowie gleichsam die Verbundenheit der Schmalspurbahn mit ihren Anwohnern beschrieben. Historische Dokumente sowie etliche prächtige, größtenteils zuvor noch nie veröffentlichte, aufwendig aufbereitete Fotografien machen das opulente Werk zur Augenweide für jeden passionierten Schmalspurfreund. Gleichzeitig führen sie uns zurück in eine Epoche, als das ´´Bähnle´´ aus dem Alltag seiner Anwohner nicht wegzudenken war. Alles einsteigen bitte!

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Geheimnisse des Zweiten Weltkriegs, Hörbuch, Di...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Längst sind nicht alle Geheimnisse über den vom NS-Deutschland entfesselten Zweiten Weltkrieg aufgeklärt. Letzte Zeitzeugen, jetzt erst zugängliche Archive und aufregende Dokumentenfunde vermitteln auch heute noch unerwartete Einblicke. So haben Guido Knopp und sein Team bei ihrer Recherche neue Erkenntnisse über Hitlers desolaten Gesundheitszustand gewonnen. Sie verfolgen die Spuren des verschollenen U 513, das im Frühjahr 2012 vor der Küste Brasiliens geortet wurde und von dessen Schicksal im Rahmen des U-Bootkriegs eine Unterwasserexpedition und Überlebende berichten. Bislang weitgehend im Dunkeln liegen auch die geheimen Kommandoeinsätze von deutschen und alliierten Spezialtrupps, der Verbleib gewaltiger Mengen von Nazigold und - das vielleicht größte Rätsel - der Fall Rudolf Heß. Bis heute sind sowohl die Hintergründe für seinen Flug nach England 1941 als auch sein Tod in Spandau 1987 Gegenstand von Spekulationen. Das Begleithörbuch zur erfolgreichen ZDF-Serie! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jürgen Holdorf. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/001020/bk_hoer_001020_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Die Mosel-Eine Flussreise Durch 3 Länder
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Steile Hänge und grandiose Aussichten, die Mosel ist einer der atemberaubendsten Flüsse Deutschlands. Aber die Arbeit an ihren Ufern ist noch nie einfach gewesen. Dennoch entscheiden sich gerade junge Leute wieder für ein Leben an der Mosel - in Frankreich, Luxemburg und Deutschland. Rebecca Materne und Janina Schmitt gehören einer neuen Generation von Winzern an, die die Steillagen der Terrassenmosel wieder entdeckt haben. Rebecca Materne kommt aus dem Ruhrgebiet, Janina Schmitt aus Hessen. 2012 haben die Freundinnen ein Weingut in Winningen bei Koblenz gepachtet - und bauen an den Hängen mit einer Neigung von mehr als 50 Grad Riesling an - ohne Einsatz von Maschinen, ohne Pestizide. Das Leben der beiden ist geprägt durch die Unwägbarkeit des Wetters und harte Arbeit: Rebenbinden im Frühjahr, Flaschenabfüllung im Sommer, Traubenlese im Herbst. Ohne die Hilfe von Familie und Freunden wäre das nicht zu schaffen. Wenn beide einmal vom Weinbau leben wollen, muss ihr Unternehmen wachsen. Doch da sind ´´Materne & Schmitt´´ optimistisch. Die Menschen an der Mosel lieben ihre Heimat. Der Fluss bietet Geborgenheit. Und deshalb leben in manchen Orten an der Mosel Bräuche und Traditionen wie vor Jahrhunderten. Im französischen Contz-les-Bains, im Dreiländereck von Frankreich, Luxemburg und Deutschland, bereiten junge Männer zum Johannistag ein grandioses Spektakel vor. Ein riesiges Holzrad soll brennend von einem Berg bis hinunter in den Fluss rollen. Klappt das, dann verheißt es eine gute Ernte! In Traben-Trarbach schleppen die ´´Stadtschröter´´ einen Baumstamm durch den Ort, um ihn als Zunftbaum am Moselufer aufzustellen. Schröter waren einmal unentbehrlich für den Weinhandel. Sie wuchteten die gefüllten Fässer aus den Kellern, um sie auf Schiffe zu verladen. Das Aufkommen der Weinpumpe ließ das Handwerk aussterben. Die Mosel in Frankreich hat sich infolge des Strukturwandels komplett verändert - anstelle von Fördertürmen und Eisenhütten immer mehr Naturschutzgebiete. Die Menschen in Lothringen erleben die Mosel neu: In Épinal ist es für Jugendliche ´´cool´´ Kajak zu fahren; durch das Stadtzentrum verläuft ein Wildwasserkanal. Und in Metz verbringen die Ruderer sportliche Stunden bei einer Tour durch das historische Zentrum. Lothringen ist berühmt für Mirabellen. Der größte Teil der europäischen Produktion stammt aus dem Moseltal südlich von Metz. Mélanie Bigeard-Demange destilliert die Früchte zu ´´Eau de Mirabelle´´, Mirabellenbrand. Zur Destillerie gehören 1.500 Mirabellenbäume, alle müssen in nur wenigen Tagen abgeerntet und sortiert sein. Sonst verlieren die Früchte Geschmack und Aroma. Leben und Arbeit an der Mosel haben sich verändert. Auch die Fischer müssen sich umstellen und verdienen ihr Geld im Naturschutz - so wie Thomas Weber. Der junge Mann hat sein Studium aufgegeben, um die Fischerei seines Vaters zu übernehmen. In Moselkern versucht Brigitte Pappe die traditionelle Wollindustrie wieder zu beleben. Sie will in der ehemaligen Wollfabrik wieder Tuche weben lassen. Ausschließlich aus Wolle, die aus der Region stammt. ´´Moseltweed´´ heißt das Projekt. Die Mosel bietet Vielen eine Perspektive; der Film stellt entlang des Flusses Menschen mit Ideen, Tatkraft und ambitionierten Zielen vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.09.2019
Zum Angebot
Meine allerersten Kinderlieder zur Frühlings- u...
12,95 €
Sale
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Frisch ins Frühjahr mit einem Strauß voller Lieder!Nach einem langen Winter kann man kaum erwarten, dass erste Krokusse aufsprießen, Vogelgezwitscher am Morgen erklingt und in der Luft die Frische des Frühlings liegt. Und dann gibt es ja auch schon bald das Osterfest mit bunten Eiern, dem Osterhasen und ganz viel Schokolade.Beliebte Kinderliedermacher wie Fredrik Vahle, Rolf Zuckowski, ATZE, Klaus W. Hoffmann, Erwin Grosche, Toni Geiling, die Bambam-Band und Ulrich Steier sowie liebevolle Aufnahmen der schönsten Volkslieder läuten das neue Jahr mit guter Laune ein:Immer wieder kommt ein neuer Frühling - Das Eierlied - Es tönen die Lieder - Has, Has, Osterhas - Alle Vögel sind schon da - Zwei verliebte Ostereier - Frühlingsvogellied - Die Raupe - Der Hase Augustin - Die Vogelhochzeit - Der Wanderer - Dann endlich ist der Frühling da - Ein Ei auf einem Löffel saß - Wir pfeifen ein Lied - Im Märzen der Bauer - Der Hase Florian - Leise zieht durch mein Gemüht ... u. v. a.Fredrik Vahle, geb. 1942 in Stendal, lebt seit 1971 in Hessen. Er studierte Germanistik und Politikwissenschaften, seit 1994 ist er Professor für deutsche Sprache und ihre Didaktik in Gießen. Seit den 70er Jahren ist er als Schriftsteller und Liedermacher bekannt, seine frühen Erfolge sind ´Die Rübe´ und ´Der Fuchs´. Fredrik Vahle greift in seinen Liedern gesellschaftspolitische Themen wie Umweltschutz, Integration von Ausländern, Schule etc. auf und vermeidet Kindertümelei und moralische Belehrung. In seinen Kompositionen finden sich Elemente des Folk und der Popmusik, dazu auch Einflüsse der Volksmusik aus verschiedenen Ländern. Im Verlauf der 80er und 90er Jahre ändern sich Vahles Musik und Texte. Sie richten sich zunehmend an jüngere Kinder und laden auf vielfältige Weise zum Mitmachen, Tanzen und Spielen ein. Er wurde für seine Musik u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot
Buch - Slamsala Bumm
12,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Lebendige Literatur für lebendige Menschen. Aufbauend auf den Erfahrungen unzähliger Poetry-Slam-Workshops präsentiert der Lektora-Verlag nun eine Sammlung von erprobten Bühnenliteratur-Texten für ganz junge Leute. Neben bekannten Größen der deutschsprachigen Slam-Szene finden sich auch neue Stimmen zwischen diesen Buchdeckeln, um noch unverbrauchte Augen und Ohren für die Magie der (gesprochenen) Worte zu begeistern.23, SebastianSebastian 23 hat Philosophie studiert und danach logischerweise viel Freizeit gehabt. Daher wurde er einer der bekanntesten Poetry Slammer Deutschlands und gewann ein paar Kabarettpreise, u. a. den Prix Pantheon, die St. Ingberter Pfanne und den Cloppenburger Klappklotz. Er moderiert auch gerne mal die ein oder andere Show, ob im Auswärtigen Amt, im Burgtheater, vor Hallen mit tausenden Zuschauern oder in verrauchten Kellerkneipen unter Stadtrandbahnhöfen. Immer mit dem Herz auf der Zunge, wie ein aztekischer Opferpriester. Es gibt von ihm eine Reihe Bücher und inzwischen ein halbes Dutzend abendfüllende Programme. In seiner Freizeit trainiert er kahlköpfige Karpfen für das Leben auf dem Mars, falls dort Wasser gefunden wird.Navarro, FabianFabian Navarro ( 1990) ist Slam Poet und Autor. Er wurde in Warstein geboren, studierte Germanistik und Philosophie in Hamburg und lebt derzeit in Wien. Seit 2008 steht er auf Bühnen und gilt als einer der erfolgreichsten Slam Poeten im gesamten deutschsprachigen Raum. Im Jahr 2014 war er Landesmeister in Schleswig-Holstein und 2015 gewann er die Stadtmeisterschaft in Hamburg. Zudem ist er Stammautor der Hamburger Lesebühne ´´Randale und Liebe´´. Sein zweites Buch ´´Von A nach B´´ erschien 2014 im Lektora Verlag.Da Vina, SandraSandra Da Vina ( 1989) lebt und arbeitet in Essen, mit einem Spielplatz vor der Tür und in ihrem Kopf. Seit 2012 ist sie auf den deutschen Poetry-Slam- und Comedy-Bühnen unterwegs. Im Frühjahr 2014 erschien mit ´´Sag es in Leuchtbuchstaben´´ (Lektora) ihr erstes Buch. Im selben Jahr gewann Da Vina die NRW-Landesmeisterschaften im Poetry Slam.Füg, PaulinePauline Füg lebt in Würzburg als freie Autorin und Poetry Slammerin. Die studierte Diplom-Psychologin ist seit vierzehn Jahren eine der bekanntesten Bühnenpoetinnen im deutschsprachigen Raum. 2011 wurde sie mit dem Kulturpreis Bayern und 2015 mit dem Kulturförderpreis der Stadt Würzburg ausgezeichnet.Högsdal, BjörnBjörn Högsdal ( 1975 in Köln), Autor, Slampoet und Veranstalter in Kiel. Preisträger von Literaturwettbewerben, Sieger unzähliger Poetry Slams und Finalist der deutschsprachigen Meisterschaft des Poetry Slams. Auftritte in Radio- und TV-Sendungen. Diverse Veröffentlichungen bei verschiedenen Verlagen.Ruppel, LarsLars Ruppel wurde 1985 im tiefsten Hessen geboren, heute lebt er in Berlin. Er ist dreifacher Deutscher Poetry- Slam-Meister im Team- und Einzelwettbewerb. Unter anderem leitet er mit seinem Poesieprojekt »Weckworte« Fortbildungen für Angehörige und Pflegekräfte zum Einsatz von Gedichten in der Pflege von Menschen mit Demenz und geistiger Behinderung.Moumouni, FatimaFatima Moumouni, geboren 1992, fing 2011 an, mit ihren Spoken-Word-Stücken aufzutreten. 2012 wurde die Münchnerin Bayrische U20-Meisterin, 2016 stand sie im Finale der deutschsprachigen Meisterschaft im Poetry Slam. Heute lebt sie in Zürich und engagiert sich mit ihren Texten gegen Rassismus.von Blueten Staub, JosephineJosephine von Blueten Staub, geboren 1993, lebt in Leipzig. Ist Autorin, Moderatorin und Workshopleiterin. Amtierende Leipziger Stadtmeisterin von 2017. Seit 2013 in der deutschsprachigen Poetry-Slam-Szene aktiv. Besitzt ein abendfüllendes Soloprogramm. Moderiert und organisiert unter anderem den Topical Island Poetry Slam.Moser, ValerioSeit 2007 tourt der Schweizer Valerio Moser mit seinen Texten durch den deutschsprachigen Raum. Mit dem Team Interrobang errang er 2015 den Titel bei der deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaft. Daneben organisiert er sel

Anbieter: myToys.de
Stand: 09.09.2019
Zum Angebot